„Das macht dann 18500 Liter Wasser – zahlen Sie Cash oder mit Karte?“

„Virtuelles Wasser“ erklärt man vielleicht wie in dem folgenden Beitrag.

1 Kommentar

  1. Hallo Herr Gendries, danke für die spannenden Infos und Denkanstöße zum Thema Wasser! Beste Grüße, Brigitte Martinez-Haas

Schreibe eine Antwort zu B. Martinez-Haas Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.