Wenn der Regen ausbleibt … was Talsperrenbetreiber für unser Trinkwasser tun

Wer einen verregneten November gefürchtet hat, mag sich freuen, den Betreibern der Trinkwassertalsperren bereitet die anhaltende Trockenheit dagegen Sorgen. Die Pegelstände sind zu niedrig. Noch ist die Wasserversorgung nicht in Gefahr. Trotzdem treffen die Betreiber Vorkehrungen, wenn der Regen weiter ausbleibt. Denn auch in den kommenden Wochen soll es Prognosen zufolge unterdurchschnittlich viel Niederschlag geben,…

Wenn der Regen ausbleibt – Was Talsperren-Betreiber für die Versorgungssicherheit tun

Auch wenn die Hitze vorüber ist, der Regen bleibt in manchen Regionen weiterhin aus. Das bereitet betroffenen Wasserversorgern zunehmend Probleme. Allen voran den Betreibern von Talsperren. Diese sind auf oberirdische Zuflüsse angewiesen. Die Harzwasserwerke und ihre Talsperren gehören auch dazu. Sie versorgen große Teile Niedersachsens, große wie kleine Stadtwerke und Verbände, und haben diese Woche…