Vom Wasserhygiene-StartUp zur Stiftung: Water.Foundation

Viele Herausforderungen werden sich nicht mehr mit den herkömmlichen Methoden lösen lassen. Das gilt auch im Lebensraum Wasser. Zu vielfältig sind die Gründe für Wasserknappheit und Hygienemängel. Daher sind neue Wege und innovative Ansätze unverzichtbar. „Alternativlos“, um unsere Kanzlerin zu zitieren. Die Stiftung Water.Foundation ist eine solche Innovation. Die Stiftung haben Christian Mönninghoff und Jan…

Leuchtende Kristalle beseitigen Schwermetalle in Trinkwasser

Die Reinigung von kontaminierten Trinkwasser ist ein wichtiges Thema. Weltweit haben eine Milliarde Menschen keinen Zugang zu sauberem Wasser. Forscher der amerikanischen Rutgers Universität haben nun kleine, leuchtende Kristalle entwickelt, die Schwermetalle in Wasser sowohl entdecken als auch binden können. Die kristallinen Strukturen könnten in Zukunft genutzt werden, um verunreinigtes Trinkwasser zu reinigen. (…)  Weiter geht…